Kinderschach

Lisa-Marie Klemm

Thüringer Vizelandesmeisterin 2008

 

Bianca Schätz

Thüringer Landesmeisterin U14 2008

Trainingszeiten der Kinder

                      Die AG Schach stellt sich vor
Liebe Kinder,                               

habt ihr Lust am Spielen und Denken? Dann kommt in unsere Schachgruppe! Was macht eigentlich dieses sportliche Spiel so interessant? Ihr müsst euch vorstellen, ihr besitzt ein ganzes Königreich mit Rittern, Festung, Boten Arbeitern und natürlich einem Königspaar. Ihr selbst aber seid der Feldherr, dem alle diese Figuren unterstehen. Ihr entscheidet allein, mit welchem Plan der gegnerische König mit seiner Streitmacht besiegt wird. Da sind Ideen gefragt, man muss sich viele Möglichkeiten überlegen und aufpassen, dass die Offiziere des Gegners nicht kostenlos deine Figuren schlagen. Damit dieser sportliche Denkvergleich nicht zu lange dauert, wird in Turnieren mit der Schachuhr gespielt. Wie im Leben die Menschen haben die Figuren auch verschiedene „Berufe". Die Art der Bewegung von Turm, Läufer, Reiter (Springer), Bauern und dem Königspaar ist unterschiedlich wie auch ihr Wert.

Die Regeln dazu lernt ihr in unserer AG-Schach.            Schulschach

Liebe Eltern,

Menschen , die denken wollen, sollten Schach spielen. Als Spiel und als Sport erfüllt Schach nahezu ideale Voraussetzungen, sich fair, chancengleich und quasi mit offenen Karten mit seinem Kontrahenten auseinanderzusetzen. Ruhig, alkohol- und nikotinfrei, Wetter unabhängig. Schach ist für das menschliche Hirn wie Bodybuilding für die Muskeln. Haben Sie bis zu 6 Stunden lang immer neue Probleme lösen müssen, 40-50-60 mal? Und wie oft kommt das im Alltag vor? Zugegeben, Entscheidungen im Leben können irgend eine Qualität desselben deutlich verändern. Entscheidungen auf dem Schachbrett spiegeln sich in Sieg oder Niederlage wider wie im Berufsleben oder im privaten. Basis für richtige Entschlüsse ist ruhiges Abwägen, Bedenken der wichtigsten Varianten und ein hoher Informationsgrad, Konzentration, geistige Fitness und der feste Wille, gepaart mit Ausdauer, sein Ziel zu erreichen. Ihr Kind übt diese „Nebeneffekte" spielend beim Schach! Empfehlen Sie neben der körperlichen Bewegung ihrem Kind auch das Training des Denkens. Die schulischen Leistungen werden sich dadurch nur verbessern. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind kostenlos von einem Schachübungsleiter des SG Arnstadt - Stadtilm in der Schul - AG unterrichten zu lassen. Anmeldungen nehmen die Klassenlehrer entgegen.

Wo, Wann, Wer, Was Trainingszeiten

Anmeldung sind möglich direkt bei der Schach - AG zu den oben genannten Trainingszeiten oder bei der Schulleitung der GS II oder direkt beim Verein. (siehe Impressum)

Unsere Lizenztrainer sind die Schachfreunde Ernst Maaz, Reinhard Bächer, Klaus Habl, Marko Sauer, Matthias Buring,
  Peter  Pecher und Baldur Dürschmid .